Bestellhotline: +49 (0) 451 585981053

Versandkostenfrei ab 50€

Mindestbestellwert 10€

Servicehotline +49 (0) 800 8086006

Seife selber machen

Artikel 1-12 von 14

Seite
pro Seite

Seife selber machen

Du möchtest deine Seife selber machen? Bei Spinnrad® findest du alles, was du brauchst, um deine ganz persönliche Seife zu kreieren, von Seifenblöcken über kreative Gießformen bis hin zum Zubehör. So gestaltest du mehr als nur ein Hygieneprodukt – du bringst mehr Individualität in dein Leben!

Seifenblöcke in unterschiedlichen Größen

Die Basis für selbstgemachte Seife ist ein Glycerinseifenblock. Dieser lässt sich leicht zuhause in der Mikrowelle schmelzen und weiterverarbeiten. Unsere milden Glycerinseifenblöcke von Spinnrad® gibt es in zwei Größen, 100 g und 500 g, und zwei verschiedenen Farben:

- opak
- transparent

So kannst du deine Seife ganz individuell gestalten, zum Beispiel mit Farbpigmenten, Glitzer oder Formen aus Gummi, die jedem Seifenstück seine ganz persönliche Note verleihen. Mit zusätzlichem Parfüm riecht deine Seife noch dazu besonders gut. 

Gut zu wissen: Ohne Parfüm sind unsere Glycerinseifenblöcke auch für Allergiker geeignet.

Kreative Gießformen mit verschiedenen Motive

Seife ist nicht nur ein Hygieneprodukt, sie kann auch dekorativ sein. Um dein Zuhause nicht nur nachhaltiger, sondern auch schöner zu machen, findest du bei uns viele verschiedene Gießformen aus Kunststoff oder Silikon für deine selbstgemachte Seife.

Auch Gießformen für kleine Botschaften findest du bei uns, etwa um viel Glück oder alles Gute zu wünschen.

Unser Tipp: Selbstgemachte Seife eignet sich auch wunderbar als Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach so für zwischendurch!

Gießformen sind nicht das einzige Zubehör zum Seifengießen. Unser Zubehör-Set von Spinnrad® vereint alles, was du brauchst, um deine eigenen Kreationen herzustellen. Unsere Grundausstattung enthält:

- Bechergläser
- einen Glasrührstab
- eine Tropfpipette für die Zugabe von Parfümölen
- einen Messlöffel und 
- ein Thermometer


Wenn du deine selbstgemachte Seife verschenken möchtest, empfehlen wir dir unsere Seifen- und Organzasäckchen. So sieht nicht nur deine Seife schön aus, sondern auch ihre Verpackung.

Mach deine Seifen noch schöner: Um deinen Seifenkreationen das besondere Etwas zu verleihen, kannst du auch Glitzer verwenden oder kleine Gummiformen in das flüssige Wachs einarbeiten. 

FAQ

Was braucht man, um Seife selbst zu machen?
Für die Herstellung von selbstgemachter Seife benötigst du vor allem eine Basisseife, die du nach Belieben individualisieren kannst. Darüber hinaus benötigst du eine Gießform sowie Zubehör wie einen Rührstab und ein Becherglas, um die Seife zu verarbeiten.

Welche Rohseife ist die beste?
Als Rohseife empfehlen wir dir unsere Glycerinseifenblöcke. Diese lassen sich leicht verarbeiten und sind durch ihren abgesenkten pH-Wert besonders mild.

Wie lange hält sich selbstgemachte Seife?
Selbstgemachte Seife hält sich in der Regel bis zu einem Jahr, wenn du sie trocken und kühl lagerst. Bei langer Lagerung können jedoch Duftstoffe etwas nachlassen.