Rezept Niacinamid Serum mit Aloe Vera Gel

Schwierigkeit Leicht
Dauer
00:15
Menge
100 ml
  • Schnell & einfach gemacht
  • Stimuliert die Kollagenproduktion
  • Wirkt Unreinheiten entgegen
  • Verfeinert optisch die Porengröße
Prüfung der Zutaten

* Pflichtfelder

Zutatenliste

Zubereitung

85 g oder
100 ml
Aloe Vera Gel
5 gNiacinamid

Zubereitung

  1. Öffne das Aloe Vera Gel und entferne den Tropfaufsatz.
  2. Wiege nun 5 Gramm Niacinamid ab und fülle dieses in die Aloe Vera Gel Flasche (am besten mit einem Trichter) oder eine Flasche deiner Wahl.
  3. Einmal schütteln und fertig ist dein Niacinamid Serum.
  4. Du kannst dir das Niacinamid je nach Wunsch dosieren. Dosiere es von 2-5%. Bei einer Einsatzkonzentration von 2% wirkt das Niacinamid feuchtigkeitsspendend. Bei einer Einsatzkonzentration von 3-5% stärkt das Beauty-Vitamin die Hautbarriere und kann bei Pickeln, unreiner Haut, Pigmentflecken und Hautrötungen entgegen wirken. Zudem verkleinert es vergrößerte Poren. Bei einer Einsatzkonzentration von mind. 4% punktet Niacinamid bei Fältchen gleich zweifach: Zum einen wird die Bildung von Kollagen und Elastin gefördert zum anderen ist Niacinamid ein Antioxidans, welches bei sonnenbedingten UV-Schäden der Haut unterstützend wirkt.
  5. Trage morgens und abends 3-4 Tropfen, nach der Gesichtsreinigung, auf.
    Mehr Informationen
    Artikelnummer 002100509
    Schwierigkeit Leicht
    Dauer 00:15
    Size 100 ml
    Package Amount 0.000000
    Eigene Bewertung schreiben
    Du bewertest:Rezept Niacinamid Serum mit Aloe Vera Gel
    Deine Bewertung