Bestellhotline: +49 (0) 451 585981053

Versandkostenfrei ab 50€

Mindestbestellwert 10€

Servicehotline +49 (0) 800 8086006

Prüfung der Zutaten

ProBiDa Spezial - Kulturen für die Herstellung von Quark, Frischkäse und Dickmilch

Probiere jetzt unsere ProBiDa Spezial-Kulturen von Spinnrad® aus und stelle mit ihnen ganz einfach probiotischen, cremig milden Quark und Frischkäse zuhause her! Viel tolle Inspiration für leckere Rezepte und alles, was du zur Zubereitung brauchst, findest du bei uns!

ProBiDa Spezial-Kulturen für selbstgemachte Quarkspeisen zuhause

Du bist auf der Suche nach einem gesunden Frühstück, das auch noch ganz einfach herzustellen ist? Dann sind unsere ProBiDa Spezial-Kulturen genau das Richtige für deinen Start in den Tag! Mit ihnen ist es ganz leicht, leckeren und cremig milden Quark oder Frischkäse herzustellen – ganz ohne weitere Zusätze

Ohne weitere Zusätze: Mit den überarbeiteten ProBiDa Spezial-Kulturen brauchst du kein zusätzliches Lab mehr, um die Molke der Milch nach der Fermentation von Käsebruch zu trennen. Stattdessen fügst du nur die Kulturen der Milch deiner Wahl zu und schon bald kannst du deine probiotische Quarkspeise genießen. 

Die besonderen Eigenschaften der ProBiDa Spezial-Kulturen

ProBiDa Spezial-Kulturen vereinen schonend gefriergetrocknete und lebende Milchsäurebakterien, die gleichermaßen aus Säuerungskulturen und probiotischen Kulturen bestehen. So ist dein Quark oder Frischkäse nicht nur besonders lecker, sondern auch gut bekömmlich.

Dein Frischkäse oder Quark kommt ganz ohne weitere Zusätze wie Stabilisatoren, Aromen, zugesetztes Salz oder Antioxidationsmittel aus. Deswegen ist er auch geschmacklich nicht mit einem Produkt aus dem Supermarkt zu vergleichen. Mache am besten gleich den Geschmackstest! Du wirst merken, selbstgemacht schmeckt am besten!

Auch lecker: Die entstandene Molke ist ein echter Calcium- und Eiweißlieferant. Verwerte sie also am besten gleich mit! Sie schmeckt entweder pur oder mit Fruchtsäften vermischt.

Anwendung in vielen leckeren Rezepten

Die Spezial-Kulturen sind super leicht in der Anwendung: Zuerst musst du sie zerkleinern und danach lediglich mit 1 Liter der Milchsorte deiner Wahl vermischen. Möglich sind:
 

Geeignete Milchsorten

  • (laktosefreie) H-Milch mind. 3,5 %
  • Frischmilch mind. 3,5 %
  • Schafmilch mind. 3,5 %
  • Sojamilch Natur (ohne Calcium)


Du brauchst keine weiteren Zusätze. Bereits aus einem Tütchen der Spezial-Kulturen (ca. 0,5 g) kannst du ca. 400 g Quark oder 200 bis 300 g Frischkäse herstellen. Alles, was du brauchst, ist eine Milchsorte deiner Wahl und unseren Joghurtbereiter. Wir empfehlen dir eine Bebrütungstemperatur von 35°C bei einer Dauer von neun Stunden. Bei unserem Joghurtbereiter entspricht dies der Funktionsstufe F3. Wähle diese einfach aus und der Joghurt-Bereiter macht den Rest!
 

Nach den neun Stunden Fermentation im Bereiter musst du deine Quark- oder Frischkäsemasse abtropfen. Dieser Vorgang kann noch einmal zwischen sechs und zehn Stunden dauern.

Unser Tipp: Verwende am besten unseren Abtropfbeutel oder das Quark- und Frischkäsesieb, um dein Produkt von der Molke zu trennen.

Neben Quark und Frischkäse eignen sich die ProBiDa Spezial Kulturen auch zur Herstellung von Dickmilch. Die Masse muss dafür nur 12 - 14 Stunden bei ca. 30°C in Ruhe fermentieren und fertig ist dein leckerer Drink für Zwischendurch. Mit unserem Joghurtbereiter kannst du ganz bequem die Funktionsstufe F5 benutzen und musst dich um nichts weiter kümmern. 

Viel leckere Inspiration für deine eigenen Kreationen findest du natürlich bei uns. Schau dich gern direkt in unserer Rezeptsammlung um und finde noch heute dein neues Lieblingsrezept für eine ausgewogene Ernährung.

Die optimale Lagerung: Nach dem ersten Öffnen solltest du den Alubeutel luftdicht verschließen, zum Beispiel mit einer Büro- oder Küchenklammer. Idealerweise bewahrst du die ProBiDa Spezial-Kulturen dann im Kühl- oder Tiefkühlschrank auf. 

ProBiDa Spezial-Kulturen online bei Spinnrad® kaufen & bestellen

Bestelle noch heute ProBiDa Spezial-Kulturen online bei Spinnrad® und stelle leckeren probiotischen Quark und Frischkäse ab jetzt einfach selbst zuhause her! Mit unserem Joghurt-Bereiter gelingen dir verschiedene Quark- und Joghurtspeisen im Handumdrehen und in unserer Rezeptesammlung findest du viel Inspiration für deine neuen Lieblingsgerichte! Probier es gleich aus!
 

FAQ

  1. Wofür verwende ich ProBiDa Spezial-Kulturen?

ProBiDa Spezial-Kulturen eignen sich zur Herstellung von probiotischem und cremig milden Frischkäse und Quark Zuhause.

  1. Kann ich ProBiDa Spezial-Kulturen auch für Rezepte mit Milchalternativen verwenden? 

Ja, ProBiDa Spezial-Kulturen eignen sich auch für Sojadrinks. Wir empfehlen eine Sorte ohne Calcium.

  1. Woraus bestehen ProBiDa Spezial-Kulturen?

ProBiDa Spezial-Kulturen sind schonend gefriergetrocknete und lebende Milchsäurebakterien, die zu gleichen Teilen aus probiotischen Kulturen und Säuerungskulturen bestehen.

  1. Wie verarbeite ich die ProBiDa Spezial-Kulturen?

Die Verarbeitung unserer Kulturen ist ganz einfach: Vor der Anwendung musst du sie zerkleinern und dann ganz einfach mit der Milch deiner Wahl vermischen.

Inhaltsstoffe

Lactococcus lactis without biovar. diacetylactis, Kann Spuren von Milch (Lactose) enthalten.

Joghurtbereiter für Quark, Frischkäse & Co. bei Spinnrad® kaufen

Du möchtest einfach und zuverlässig Joghurt, Quark, Frischkäse und mehr selbst zubereiten? Dann ist unser Joghurtbereiter von Spinnrad® genau das Richtige für dich – probier ihn gleich aus!

DIY-Quark, Frischkäse und mehr mit unserem Joghurtbereiter

Unser Joghurtbereiter heißt zwar Joghurtbereiter, er kann aber noch viel mehr! Sein größter Vorteil besteht darin, dass du ihn auf unterschiedliche Temperaturen und Zeiten einstellen kannst. Das eröffnet dir eine ganze Reihe von Möglichkeiten für weitere leckere Milchprodukte. Dazu kannst du verschiedene voreingestellte Programme nutzen, darunter solche für:

  • Joghurt
  • Dickmilch
  • Kefir
  • Quark und Frischkäse

Tipp: Wenn du das bestmögliche Ergebnis erzielen willst, solltest du laktosefreie Milch, Schafmilch, H-Milch oder Sojamilch verwenden. Bei Sojamilch solltest du aber darauf achten, dass sie frei von Calcium ist. Sonst gelingt die Joghurtherstellung nicht.

Technische Besonderheiten unseres Joghurtbereiters

Unser Joghurtbereiter besticht nicht nur durch seine vielfältige Einsetzbarkeit, sondern auch durch seine kompakte Form und zeitlose Eleganz. Das weiße Gerät passt sich jedem Küchenstil an und findet überall Platz. Er benötigt wenig Strom und verursacht keine wahrnehmbaren Geräusche.

Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, brauchst du nur wenige Zutaten und musst nur die richtige Temperatur und die passende Fermentationszeit einstellen. Dann heißt es: warten, bis dein Lieblings-Milchprodukt fertig ist. Keine Sorge – ein Signalton informiert dich darüber, dass die Fermentationszeit abgelaufen ist. Danach kannst du das Ergebnis direkt in den Kühlschrank stellen, denn der Einsatzbehälter ist inklusive.

Folgende Zeit- und Temperatureinstellungen kannst du verwenden, je nachdem, welches Endprodukt du erhalten möchtest:

  • F1: 43 °C (1-24 Std.)
  • F2: 43 °C (1-36 Std.)
  • F3: 35 °C (1-36 Std.)
  • F4: 29 °C (1-48 Std.)
  • F5: 29 °C (1-48 Std.)
     

Weitere Daten unseres Joghurtbereiters:

  • Maße: 170 x 160 x 170 mm
  • Benötigter Strom: 220-240 V / 50-60 Hz, 20 W
  • Füllmenge des Einsatzbehälters: 1 Liter
  • Material des Einsatzbehälters: BPA-freies Plastik (Polypropylen (PP))
     

Außerdem im Lieferumfang enthalten:

  • ein Einsatzbehälter mit Deckel
  • ein separater Klarsichtdeckel zur Abdeckung und Wärmespeicherung

Wichtig! Das Quark- und Frischkäsesieb und der Abtropfbeutel werden nicht mitgeliefert.

So funktioniert der Fermentierungsprozess

Wenn du Milchprodukte selbst herstellen möchtest, dann setzt du auf den Prozess der Fermentierung. Dieser funktioniert folgendermaßen:

  1. Erwärmen: Nimm deine gewünschte Milch und erwärme sie in einem Topf (je nach gewünschtem Endprodukt zwischen 30 und 40°C). Gib anschließend die entsprechenden Kulturen hinzu, vermenge beides gut miteinander und fülle es danach in den Einsatzbehälter des Bereiters.
  2. Fermentieren: Der Joghurtbereiter hält das Milchprodukt ab jetzt für die gewünschte Zeit konstant auf der erforderlichen Temperatur. Dadurch gerinnen die Proteine der Milch, wodurch sie eindickt und das gewünschte Milchprodukt entsteht.
  3. Reifen: Nach einer bestimmten Zeit ist der Fermentierungsprozess abgeschlossen. Der Joghurtbereiter schaltet sich aus, kühlt ab und die Fermentierung stoppt. Dein Milchprodukt ist fertig!
  4. Abtropfen: Bei bestimmten Produkten wie zum Beispiel Quark, Frischkäse oder Skyr ist noch ein weiterer Schritt erforderlich: das Abtropfen. Hierbei trennst du Molke und Masse voneinander.

Joghurtbereiter online bei Spinnrad® kaufen & bestellen

Wenn du in Zukunft Joghurt, Frischkäse und andere Nahrungsmittel selbst herstellen möchtest, dann triffst du mit unserem Joghurtbereiter von Spinnrad® die richtige Wahl. Kreiere ganz unkompliziert deine Milchprodukte selbst und spare bares Geld dabei!

FAQ

  1. Wie funktioniert der Joghurtbereiter?

Unser Joghurtbereiter hält Milch über mehrere Stunden bei einer konstanten, optimalen Temperatur, damit sich die hinzugefügten Bakterien vermehren. Dadurch wird die Milch fermentiert und dein gewünschtes Milchprodukt entsteht.

  1. Wie viel Strom braucht ein Joghurtbereiter?

Unser Joghurtbereiter benötigt 20 Watt.

  1. Wie lange hält sich Joghurt aus dem Joghurtbereiter?

Selbstgemachter Joghurt aus einem Joghurtbereiter hält sich in deinem Kühlschrank bei richtiger Lagerung in der Regel etwa eine Woche.

  1. Was kann man noch mit einem Joghurtbereiter machen?

Mit unserem Joghurtbereiter kannst du nicht nur Joghurt zubereiten, sondern auch andere Milchprodukte wie Dickmilch, Quark, Frischkäse, Trinkjoghurt, Skyr oder Kefir. Du benötigst nur die entsprechenden Kulturen und gegebenenfalls weiteres Zubehör.

Mindestbestellwert

Es gilt ein Mindestbestellwert innerhalb Deutschlands von 10,00 € sowie ein Auslands-Mindestbestellwert von 40,00 €.

Versand Inland

Der Versand erfolgt durch DHL Express Vertriebs GmbH & Co. OHG (kurz DHL genannt).

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 6,95 € pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50,00 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Der Versand via Expresszustellung ist nicht möglich.

Versand Ausland

Der Versand ins Ausland erfolgt grundsätzlich durch DHL Express Vertriebs GmbH & Co. OHG (kurz DHL genannt). 

Bitte beachte unseren Mindestbestellwert von 40 € bei Auslandsbestellungen.

In folgende Länder ist ein Versand, unter dem Einverständnis der Gebührenübernahme seitens des Bestellers, möglich:

Zone 1

Versandkosten: 17,37 €

  • Belgien
  • Dänemark
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Österreich
  • Frankreich
  • Spanien
  • Monaco

Ist dein Land nicht dabei? Wir helfen dir gerne weiter. Nutze hierfür unser beigefügtes Kontaktformular.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Die Gebühren für den Versand ins Nicht-EU Ausland verringern sich um die Mehrwertsteuer (MwSt.). Diese wird im jeweiligen Empfängerland erhoben. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielweise auf den folgenden Seiten:

http://ec.europa.eu http://auskunft.ezt-online.de http://xtares.admin.ch

Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen.

* Pflichtfelder

Grundrezept Dickmilch mit ProBiDa Spezial-Kulturen

Schwierigkeit Leicht
Dauer
00:30
Menge
1 L
Portionen
1
  • Einfache Herstellung mit ProBiDa Spezial Kulturen
  • Leckere Grundlage für Dessertideen
  • Optimal als kleine Zwischenmahlzeit

Ein Grundrezept für lecker selbst gemachte Dickmilch. Als Grundlage für Desserts oder gesunde Drinks.

Zutatenliste

Zutaten

0,5 gProBiDa Spezial Kultur

Milchauswahl

1000 mlAbgekochte Frischmilch/ Vollmilch (Eigenbeschaffung)
1000 mlLaktosefreie Milch (Eigenbeschaffung)
1000 g oder
1000 ml
Milch (Eigenbeschaffung)
1000 mlNormale H-Milch (Eigenbeschaffung)

Zubereitung

  1. 1L der gewünschten Milch auf ca. 29°C erwärmen.
  2. 0,5 g ProBiDa Spezial-Kulturen in ein Schälchen oder einen Esslöffel geben und zerdrücken. Danach in den Joghurtbehälter füllen.
  3. Einen Teil der erwärmten Milch in den Joghurtbehälter gießen und verrühren. Mit der restlichen Milch aufgießen und noch einmal umrühren.
  4. Den Joghurtbehälter verschlossen in den Joghurtbereiter stellen und 12-14 Stunden erschütterungsfrei fermentieren lassen.
  5. Die fertige Dickmilch mindestens eine Stunde, am besten über Nacht, im Kühlschrank auskühlen lassen. Vor dem Verzehr gut umrühren.

    Mehr Informationen
    Artikelnummer 002100235
    Schwierigkeit Leicht
    Dauer 00:30
    Variante 1 L
    Portionen 1
    Package Amount 1.000000
    Eigene Bewertung schreiben
    Du bewertest:Grundrezept Dickmilch mit ProBiDa Spezial-Kulturen
    Deine Bewertung
    Produktübersicht als PDF downloaden Produktübersicht als PDF downloaden